Bartgeier in den Allgäuer Hochalpen - Beobachtungen melden!

Seit September 2015 häufen sich Bartgeiersichtungen in den Allgäuer Hochalpen. Alleine 2015 konnten 5-6 verschiedene Individuen beobachtet werden. Einige Geier haben Flügelmarkierungen (weiße Federmarkierungen), z.B. der 2015 in den Hohen Tauern freigelassene Bartgeier "Fortuna" (siehe Bild). Falls Sie Geier beobachten, bitte melden Sie die Beobachtung (falls möglich mit Belgefoto) auf lbv.de/alpenvoegel.


Schwerpunktsheft Gebietsbetreuung in "Natur und Landschaft"

Das Anfang Juni erscheinende Schwerpunktheft der renommierten Fachzeitschrift „Natur und Landschaft" gibt einen Überblick über verschiedene Modelle der Gebietsbetreuung. Da die skizzierten Probleme in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland ähnlich gelagert sind, wird die Praxis in allen drei Staaten dargestellt. Weitere Infos und Bezugsquelle hier.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
Bayernweiter Newsletter
LBV QUICKNAVIGATION